Built with Berta.me

  1. oHHO

    Serie von 4 Lamdaprints 110x80cm, 2010

    Infolge der Masse an Bildern ändern sich unsere Sehgewohnheiten sehr stark. Wir haben von allem und jedem ein Bild im Kopf. Das Projekt oHHO möchte dieses Phänonmen für sich nutzen und Bilder zeigen, die im Kopf entstehen. Die Wahl des Elements Wasser als Gegenstand der Arbeit ergibt sich nicht nur aus der Tatsache seiner Allgegenwärtigkeit im Alltag. Hinzu kommt die meist positive Konnotation und die Affinität, die ein großer Teil der MitteleuropäerInnen dem Wasser (Urlaub am Meer,...) entgegenbringt.

    Die Serie oHHO schafft Bilder von Wasser ohne es tatsächlich abzubilden. Es ist somit nicht das Meer, ein See oder Fluss zu sehen, sondern nur die Illusion dessen, hergestellt aus simplen Haushaltsartikeln oder Modellbaumaterialien.